Sondermodelle GECKO-Design
Home     Search     Contact Modellbahnen Moba-Forum
 


Hinter Gecko-Design steht steht der Grafiker Arthur Seitz. Turi ist ganz einfach ein Meister seines Fachs, er hat einen unverkennbaren Stil entwickelt, der unheimlich schön und ansprechend ist (siehe weiter unten).

HAG Weihnachtsloks 2010
Schiebewandwagen
Tell-Spiele Loks
Themen Loks
Hausin Family Lok
Umgemalte Loks
pabas Loks

 

 

Turi ist schon sehr lange in diesem "Business" tätig. Aus seiner "Feder" stammte schon das Design der (originalen) BLS Lok Re 465 Connecting Europe.

Re 465 Connecting Europe

Re 465 Connecting Europe braun (Farbvariante, nur 2 Exemplare)

Interessant in diesem Zusammenhang ist noch dies: obwohl das Copyright des Originaldesings (blau) bei Turi liegt, haben Märklin, Roco, Kato und andere es kopiert. Er sieht das aber als Kompliment und nicht Designdiebstahl.

Er war als Grafiker von HAG Mörschwil ab 2007 zuständig für die Gestaltung aller Kataloge, HAG-Info-News und Inserate, sowie etliche Speziallokmodelle für Kunden (z.B. die Schiebewandwagen für HAG und Hag-Reisen).

 

HAG Weihnachtsloks 2010

HAG hatte 2010 im Lager eine beträchtliche Überproduktion an bedruckten Re 4/4 II. Turi erhielt den Auftrag, zwei Loks zu gestalten wo solche Gehäuse verwendet werden konnten. Daraus resultierten die beiden Weihnachtsloks 2010:

Neben den oben erwähnten Loks, war Turi auch für die beiden Wagen 65 Jahre HAG und Fussball EM 2008 Wagen verantwortlich.

Ab 2009 erstellte Turi auch die Wagen für HAG-Reisen. Hier mal diese, welche sich in der Hausin-Sammlunbg befinden.

 

Für die Tell-Spiele Interlaken hat er drei Loks gestaltet.

Tell I Prototyp (etwas matter Druck, direkt von Turi übernommen):

Tell I

Tell II

Tell III

Weitere Themen-Loks von Turi sind:

Re 460 Hans Erni blau (mit Zertifikat)

Re 460 Hans Erni schwarz (mit Zertifikat)

Re 460 Swissair

Re 460 Pilatus-Gerber weiss

 

Re 460 Pilatus-Gerber schwarz

 

 

Hausin Family Lok

Als ganz spezieller Freundschaftsdienst brachte Turi auch die Hausin-Family-Lok zur "Produktionsreife" (ganz herzlichen Dank!)

Daneben hat Turi auch noch zwei weitere Familien-Loks erstellt. Da sie aber nicht zur Hausin Sammlung gehören, werden hier keine Bilder veröffentlicht. Ebenso wurden von Turi weitere wunderschöne Loks erstellt, z.B. die ganze WWF-Linie - wie die Re 4/4 II Forest-Green und Ocean Blue, die Ae 6/6 Bengal-Tiger und Rhino und die Re 6/6 Galapagos und Madagaskar. Es sei hier einmal mehr auf die HAG Produkte Datenbank verwiesen.

 

Umgemalte Loks:

Von Turi stammen auch die Designs für diverse weitere Loks, welche aber nicht zu den original HAG-Loks zählen. Denn eigentlich gehören diese zu den umgemalten Loks (custom painted), z.B. von SOBA die Re 460 Bührer

oder die Re 460 Cleopatra

pabas

pabas steht für Pier-Angelo Beretta Arthur Seitz. PAB war der Initiant/Organisator, Arthur Seitz der Grafiker. Aus PABAS entstand dann GECKO-Design, denn Turi Seitz brauchte PAB ja wirklich nicht. Er ist - wie Figura zeigt - selbst Profi genug um seine Modelle selber zu entwickeln und direkt oder zusammen mit HAG/Fachhandel zu vermarkten.

80001 Re 460 Dada:

80003 Re 460 Verkehrshaus der Schweiz (VHS):

80007 Re 460 Gotthard:

 

 

   
    © 2020 Roland Hausin